News

News

Wir befinden uns in der Coronakrise 2020. Die ganze Basketballwelt ist durch das Coronavirus SARS-CoV-2 besetzt … Die ganze Basketballwelt? Nein! Der von unbeugsamen Basketballer*innen bevölkerte Westdeutsche Basketball-Verband hört nicht auf, dem Virus Widerstand zu leisten.

Der WBV betreut seit 2018, in Zusammenarbeit mit Sportjugend NRW, eine der Koordinierungsstellen in den Freiwilligendiensten. Für unsere Koordinierungsstelle der Freiwilligendienste suchen wir zum kommenden Bildungsjahr (August 2020) eine*n neue*n Referent*in (m/w/d).

Das Coronavirus hat den Sport voll im Griff. Die schönste Nebensache der Welt findet quasi nicht mehr statt. Das gilt auch für den Basketball in Nordrhein-Westfalen. Die Hallen sind zu, die Courts draußen gesperrt. Der Westdeutsche Basketball-Verband hat den Spielbetrieb beendet. Präsident Uwe J. Plonka zu den Hintergründen und den Aussichten.

Der Landessportbund NRW lädt zur LadiesCom vom 15.-17.05.2020 im Sport- und Tagungszentrum Hachen ein. Die LadiesCom ist eine Netzwerk- und Weiterbildungsveranstaltung für Mädchen und Frauen im Sport mit verschiedene Workshops, Impulsvorträgen und gemeinsamem Sportreiben.

Das Bild zeigt eine Abbildung des Landeswappens.

Auch 2020 stellt das Land Nordrhein-Westfalen über die Zuschussprogramme „Förderung der Übungsarbeit in Sportvereinen“ und „1000x1000 – Anerkennung für den Sportverein“ rund 10 Millionen Euro für die Förderung der Sportvereine zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie in den beigefügten Förderaufrufen.

Im Rahmen des WBV Mitgliederkongresses in Herdecke hat Dr. Eva Selic, Vizepräsidentin Breitensport und Sprecherin der Frauen im Landessportbund NRW, eine Basketballerin als Ehrenamtlerin des Monats ausgezeichnet. Die Auszeichnung ging an Katharina Alamo Alonso, Leiterin der Basketballabteilung der DJK Köln-Nord.

Düsseldorf ist vom 5. bis 9. August 2020 Schauplatz der EuroGames 2020. Zu dem queeren Sportfest werden mehr als 4.000 sportbegeisterte Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle sowie queere Menschen (LSBTIQ*) aus ganz Europa in der NRW-Landeshauptstadt erwartet.

Wie kann sich der Westdeutsche Basketball-Verband fit für die Zukunft machen? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Mitgliederkongress des WBV am Sonntag, 16. Februar 2020 in Herdecke. Rund 100 Vereinsvertreter*innen und Kreisvertreter*innen diskutierten über drei Stunden das vom Präsidium vorgestellte Konzept mit fünf neu zu gründenden Bezirken innerhalb des Verbands.

WBV-Logo_trans.png?1507740584

Der Westdeutsche Basketball-Verband lädt alle Vereinsvertreter*innen und Kreisvertreter*innen zum Mitgliederkongress zur Neuausrichtung im WBV ein. Der Kongress findet am 16. Februar 2020 in Herdecke statt. Die Anmeldung läuft.

Der Sportpsychologe Dr. Heiner Langenkamp ist tot. Er verstarb am Samstag, 25. Januar 2020. Langenkamp und der WBV arbeiteten eng im Bereich Nachwuchsleistungssport zusammen.

WBV-Logo_trans.png?1507740584

Der Westdeutsche Basketball-Verband lädt alle Vereinsvertreter*innen und Kreisvertreter*innen zum Mitgliederkongress zur Neuausrichtung im WBV ein. Der Kongress findet am 16. Februar 2020 in Herdecke statt.

Ingo Weiss, seit 2006 Präsident des Deutschen Basketball Bundes, ist von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden. In einer Feierstunde im Lambertizimmer des Von-Vincke-Hauses (Bezirksregierung Münster) in Münster überreichte heute stellvertretend Frau Regierungspräsidentin Dorothee Feller die vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland befürwortete Auszeichnung.

Janine Benecke und Katarina Majic, zwei Spielerinnen der SG Südwest Baskets Wuppertal, sind bei einem tödlichen Unglück in Südtirol ums Leben gekommen. Aktuelle und ehemalige Mitspielerinnen und Trainer haben in Absprache mit den Familien einen gemeinsamen Nachruf erstellt. Das Präsidium des Westdeutschen Basketball-Verbands und die gesamte Basketballfamilie ist in Gedanken bei den Familien und Freunden von Janine und Katarina. Uwe J. Plonka, WBV-Präsident im Namen der gesamten WBV-Basketballfamilie.

Der Westdeutsche Basketball-Verband blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück – und 2020 wird bestimmt nicht weniger ereignisreich. Mit über 44.500 Mitgliedern ist und bleibt der WBV der größte Basketball-Verband Deutschlands. Ein Gespräch mit WBV-Präsident Uwe J. Plonka.

Das erweiterte Präsidium des Westdeutschen Basketball-Verbands hat sich am Samstag, 14. Dezember 2019 in Duisburg getroffen. Im Mittelpunkt stand die geplante zukünftige Aufstellung des WBV mit fünf neu zu gründenden Bezirken innerhalb des Verbands.


Die RheinStars Köln sind am vergangenen Wochenende mit dem WBV-Förderpreis Nachwuchs/Schule ausgezeichnet worden. Nadeesh Kattur übergab als Vize-Präsident Jugend & Nachwuchsleistungssport Siegel, Urkunde und MOLTEN-Bälle an Platon Papadopoulos, den Sportlichen Leiter des Vereins.

Der Deutsche Basketball Bund sucht für seine Nachwuchsnationalmannschaften eine Bundestrainerin bzw. einen Bundestrainer in Vollzeit.

Die Paderborn Baskets haben am Dienstag, 10. Dezember 2019 ihr Jubiläum mit  einem großen Festakt im Audimax der Universität Paderborn gefeiert. Zum 50. gratulierten u.a. DBB-Präsident Ingo Rolf Weiss, WBV-Präsident Uwe J. Plonka, Paderborns Bürgermeister Michael Dreier und der Landrat des Kreises Paderborn Manfred Müller.

Der vom DBB unterstützte namibische Basketballverband und die Basketball Artists School bieten ab August 2020 jeweils zwei weltwärts-Freiwilligenplätze in Namibia an.

Die Basketball-Europameisterschaft der Herren findet 2021 in vier Ländern statt: Georgien, Italien, Tschechien und Deutschland. In Köln wird eine Vorrundengruppe spielen, in Berlin steigt die Finalrunde. Uwe J. Plonka, Präsident des Westdeutschen Basketball-Verbands (WBV) wird auf Wunsch des Deutschen Basketball-Bunds (DBB) Leiter des Organisationskomitees (LOC) für Nordrhein-Westfalen.