Corona Aktuell

Corona-News

DBB BackOnCourt Branding RGB
Liebe Basketballerinnen, liebe Basketballer,

Covid-19 hat uns leider im noch im Griff und verfolgt uns täglich auch im Sport. Dank der Corona-Schutzverordnung und der Handlungsanweisungen durch unsere Landesregierung und der Mithilfe aller Bürgerinnen und Bürger ist es gelungen, die Fallzahlen einzudämmen und bisher niedrig zu halten.

Auch die mittlerweile für unseren Kontaktsport zulässigen Spieler*Innen wurde in der Halle erweitert und lässt ein geordnetes Training und demnächst Spielbetrieb wieder zu. Natürlich sind die Hygienekonzepte des Landes-, Verbandes und der jeweiligen Kommunen unbedingt einzuhalten.

Die Herausforderungen der Vereine im Spieljahr 2020/2021 werden sicherlich besonders sein, um unseren schönen Sport auch betreiben zu können. In unseren bisherigen Telefon- und Video-Konferenzen haben wir viele Themen theoretisch angesprochen. Die Praxis und die weitere Entwicklung von Covid-19 werden aber alle herausfordern.

Nachfolgend veröffentlichen wir unser derzeit aktuelles Hygiene-Rahmenkonzept und hoffen, dass es Ihnen im Alltag weiterhelfen und Leitplanke ist.

WBV-Hygiene-Rahmenkonzept zum Spielbetrieb (Stand 03.08.2020)

Ich wünsche allen eine in diesen Zeiten gute Vorbereitung in die neue Saison und vor allen Dingen bleiben Sie gesund.

Beste Sportliche Grüße

Uwe Plonka
Präsident

 

 

 
 
 
 
 

Das Logo BACK ON COURT soll als sichtbares Zeichen für den Wiedereinstieg in den Spielbetrieb stehen und deutlich zeigen "Hier wird wieder Basketball gespielt".

Unter diesem Link findet ihr das Logo BACK ON COURT.

Wir freuen uns, wenn ihr das Logo vielfältig einsetzt.

Die Iserlohn Kangaroos sind wieder im Training. Ein positives Beispiel in der Corona-Krise von Jugendkoordinator Martin Miethling.

Rund 100 Vertreter*innen der Basketballvereine und -kreise haben am Freitag, 22 Mai 2020 an der zweiten großen Telefonkonferenz des WBV rund um die Corona-Pandemie teilgenommen. Fazit: Der Basketball in NRW präsentiert sich auch in der Krise als eine echte Gemeinschaft.

zeig anstand 00 200

Was ist erlaubt, worauf müssen Vereine, Trainer und Übungsleiter beim Neustart des Sportbetriebs unter Corona-Bedingungen achten? Die nachfolgenden Dokumente und Links sollen sie dabei unterstützen, den Vereinssport unter Beachtung der gültigen Abstandsregelungen und Hygienevorschriften wieder aufzunehmen.

zeig anstand 00 200

Seit heute, Donnerstag 07. Mai 2020, gelten neue Lockerungen für den Sport in NRW – aber nur an der frischen Luft und nur für kontaktlosen Freizeit- und Breitensport. Ende Mai soll dann auch Sport, bei dem es zu Körperkontakt kommt, in geschlossenen Räumen wieder erlaubt sein. Was immer das genau für den Basketball in NRW bedeutet. WBV-Präsident Uwe J. Plonka mit ersten Statements zu den aktuellen Corona-Lockerungen.

Die Dragons Rhöndorf verlagern das Training ins Netz. Auf YouTube läuft immer ein Workout- oder Ballhandling-Video mit den Drachen.

Die sportliche Leiterin des weiblichen Bereich der Dragons, Nicola Happel, hat Workout- und Ballhandling-Videos erstellt.

Zu finden auf dem YouTube-Kanal der Dragons.

Alles abgesagt – wegen Covid-19 – und erstmal auf Ende des Jahres verschoben. Am Sonntag sollten der WBV-Verbandstag und der WBV-Jugendtag 2020 in Köln stattfinden. Keine Chance. Trotzdem arbeiten der WBV und sein Präsidium im Hintergrund mit Hochdruck weiter. Uwe J. Plonka, Präsident des WBV, mit Statements zu aktuellen Themen rund um den Basketball in NRW.

Auch wenn die Corona-Pandemie den Basketball immer noch stoppt, leisten viele Vereine in NRW erfolgreich Widerstand. Hier die erfolgreichsten Beispiele im Ausnahmezustand. Eure Aktion fehlt hier noch? Dann schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Eine verlässliche Aussage zum Saisonbeginn 2020/2021 ist aufgrund der aktuellen Krisensituation derzeit nicht möglich. Im Senioren‐ und Jugendbereich werden verschiedenen Szenarien (Spätherbst / Herbstferien etc.) vorbereitet. Die Mitglieder werden laufend informiert.

Der Westdeutsche Basketball‐Verband hat am 19.03.2020 den Spielbetrieb für die Saison 2019/2020 in allen Ligen (Senioren und Jugend) beendet). Dies ist den Mitgliedern mit Datum vom 19.03.2020 bekanntgegeben worden, die Amtlichen Mitteilungen stellen wir hier noch einmal zur Verfügung.