Verband

WBV-Logo_trans.png?1507740584

Das Präsidium des Westdeutschen Basketball-Verbands hat die Verantwortlichen der Basketballkreise und -vereine für heute ab 15:00 Uhr zur zweiten großen WBV Telefonkonferenz eingeladen. Im Mittelpunkt stehen Informationen rund um die Corona-Thematik.

„Mit dieser telefonischen Konferenz wollen wir den Kontakt zu unseren Kreisen und Vereinen in der Corona-Krise aufrechterhalten und den Informationsaustausch vorantreiben“, so WBV-Präsident Uwe J. Plonka. Alle Teilnehmer konnten vorab wieder Fragen einreichen, die dann in der Telko beantwortet werden.