Jugend & Nachwuchsleistungssport

In dieser Woche trifft sich die U15-Jungen des Deutschen Basketball Bundes zum Lehrgang im SportCentrum Kamen-Kaiserau mit Bundestrainer Fabian Villmeter.

Der Westdeutsche Basketball-Verband ist gleich mit drei Spielern und 3 Vereinstrainern aus dem WBV am Start.

… das sind die drei Top-Talente aus dem WBV



v. l. n. r. Lukas Nowak (SV Hagen-Haspe 70), Joshua Sievers (UBC Münster) und Marko Rosic (UBC Münster / BBU ’01)


… und das sind die drei Vereinstrainer aus dem WBV



v. l. n. r. Co-Trainer Stanley Witt (Phoenix Hagen), Team-Betreuer Felix Engel (Metropol YoungStars) und Co-Trainer Jacques Schneider (Bayer Giants Leverkusen)


Selbstverständlich findet der Lehrgang unter Beachtung der aktuellen Hygienekonzepte zur COVID-19-Pandemie des SportCentrums Kamen-Kaiserau, der Stadt Kamen, des Landes NRW und des Deutschen Basketball Bundes sowie den Leitplanken des DOSB statt.

Und eben diese Hygienekonzepte waren u. a. auch Themen eines Gesprächs zwischen Bundestrainer Fabian Villmeter, seinem Co-Trainer Marius Huth sowie Nadeesh Kattur, WBV-Vizepräsident für Jugend und Nachwuchsleistungssport, und WBV-Landestrainer Heimo Förster. Natürlich tauschten sich die vier auch über die Spieler und ihren Umgang mit der veränderten Situation sowie Ziele und Planungen zukünftiger Maßnahmen aus.