Breitensport

DSCF4775.jpg?1582203235

Auch diesmal war es wieder wunderbar wuselig ... fand ein Teilnehmer! Am 22.01.2020 fand in Aachen die 12. Basketballstadtmeisterschaft der Grundschulen statt.

Jedes Jahr zum Schulhalbjahr (2020 zum 12. Mal in dieser Form) stellen wir uns der Herausforderung, aus über 40 Grundschulen in Aachen innerhalb eines Vormittags in einer Dreifachhalle einen "Stadtmeister" zu ermitteln. Dieses Jahr hatten wir die Anmeldung von 25 Team aus 16 Schulen - leider ein Team zu viel - bei 24 Team ist die Kapazitätsgrenze erreicht.

Und so wetteiferten wieder ca. 170 Kinder mit kreativen Mannschaftsnamen wie die Gorillas, die Runden Feuerfunken oder die Höllischen Sieben um den roten Ball. Wie immer großartig unterstützt von der Sparda-Bank, dem Sportamt der Stadt Aachen, dem Basketballkreis Aachen, dem WBV, siegten am Ende Spass, Fairness und Sportsgeist. Die meisten Punkte sammelt die Mannschaft Forster Linde 68ers von den Wilden Sieben und den Monstars. Die wenigsten Fouls und damit den Fairnesspokal machten die Mannschaften aus Laurensberg und Vaalserquartier. Vielen Dank an die Crew mit Doro Zwingmann, Heinz Wagner, Hans Bohn, José Hoffmann, Clemens Lieser und Jonas Smaglinski sowie die Praktikantinnen, Schiris, Teamleiter und Eltern ...

DSCF4772  DSCF4785