Amtliches

WBV-Logo_trans.png?1507740584

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde! Noch bis zum 28.07.2019 können Spielverlegungen kostenlos durchgeführt werden. Dafür ist lediglich die Zustimmung des Spielpartners erforderlich. In diesen Fällen sende sie formlos eine eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem neuen Spieltermin und der Zustimmung des Spielpartners.

In diesem Zusammenhang weise ich noch einmal auf die Möglichkeit hin, sich einen Spielplanreport seines Vereines in TeamSL erstellen zu lassen. Nähere Informationen entnehmen sie der im Mai versandten WBV-Anleitung.

Kontrollieren sie bitte sorgfältig den Spielplan. Fehlerhafte Spieltermine sind innerhalb von 10 Tagen dem Verband mitzuteilen. Nach Ablauf dieser Frist sind die Spieltermine verbindlich und können nur noch im Rahmen von Spielverlegungen geändert werden. Dies gilt auch für Spieltermine, für die ursprünglich aufgrund der Entfernung eine Zustimmung erforderlich gewesen ist. Sofern Termine in den spielfreien Zeiten 20.12.2019 - 08.01.2020 oder 20.02.2020 - 26.02.2020 eingetragen worden sind, wurden diese automatisch korrigiert.

Bitte nutzen sie die Möglichkeit, bis zum 28.07.2019 Spielüberschneidungen zu korrigieren und helfen so mit, die Anzahl der Spielverlegungen in der Saison zu reduzieren. Beachten sie, dass dies der einzige Zeitraum ist, in dem Spielverlegungen der Uhrzeit oder des Datums nach kostenlos sind.

Lothar Drewniok
Vizepräsident für Spielbetrieb und Sportorganisation